Sie sind hier: Mitglied werden » Danke! » Spenden zu besonderen Anlässen

Ansprechpartner

Herr

Ralf Jeuthner
Tel: 05231/ 9214- 51

r.jeuthnerdrk-lippe.de 

Hornsche Str. 29 + 31

32756 Detmold

 

Spenden Sie für unsere Projekte

Planen Sie Ihre Geburtstagsfeier, Hochzeit, Taufe oder ein Firmenjubiläum? Dann haben Sie vielleicht darüber nachgedacht, diese Gelegenheit zu nutzen um anderen zu helfen.

Bei vielen Feiern, Beisetzungen und Jubiläen verzichten Menschen heute ganz bewusst auf Blumen und Geschenke. Stattdessen bitten Sie Ihre Gäste darum, dieses Geld für einen sozialen Zweck zu spenden. Eine solche Anlass-Spende für Projekte des Deutschen Roten Kreuz in Lippe ist eine besondere Möglichkeit, etwas Gutes zu tun.

Im unteren Teil der Seite haben wir Ihnen aktuelle Spendenprojekte aufgeführt, die sowohl Geld als auch Sachspenden benötigen.

Wenn Sie ein bestimmtes Projekt des DRK-Kreisverbandes oder seiner Ortsvereine fördern möchten, sprechen Sie uns einfach an.

Die Kreisgeschäftsführung des DRK Lippe steht Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite.

Tel. 05231-9214-0

 

Spenden für den Umbau der DRK Unterkunft Blomberg

Die Bürger/innen in Blomberg profitieren in vielfältiger Weise von unserer ehrenamtlichen Arbeit durch Sanitätsdienste bei öffentlichen Veranstaltungen, durch unsere beherzte Hilfe bei Schadensfällen und Katastrophen sowie durch unser Engagement im Bereich der Blutspende.

 

Die derzeitige Unterkunft unseres DRK in Blomberg in der Neue Torstraße 110 ist baufällig. Erhebliche Heizkosten aufgrund undichter bzw. fehlender Fenster, sowie das undichte Dach, haben uns gezwungen für den Ortsverein eine neue Unterkunft zu suchen.

 

Nach mehrjähriger Suche wurde das Gebäude in der Hausmannstr. 20 erworben. Der Zustand des Gebäudes sowie die notwendige Anpassung an die Bedürfnisse des DRK- Ortsvereins erforderten die komplette Entkernung des Objektes. Soweit möglich führen unsere Mitglieder die erforderlichen Arbeiten in Eigenleistung aus. Bislang haben unsere Mitglieder mehr als 5.000 Stunden in die Schaffung der neuen Unterkunft eingebracht. Wo Möglichkeiten und Kenntnisse fehlen beauftragen wir ortsansässige Unternehmen mit der Ausführung einzelner Gewerke.

 

Durch das über alle Maßen hohe Engagement der ehrenamtlichen Mitglieder und ihrer Familien sind die Arbeiten bislang erfreulich voran geschritten. Dennoch konnten wir unser ehrgeiziges Ziel die neue Unterkunft im Herbst 2010 zu beziehen, leider nicht erreichen.

 

Um das Objekt im Jahr 2011 fertig stellen zu können, benötigen wir Spenden.

 

 

Bitte unterstützen Sie unseren Ortsverein, damit wir uns auch weiterhin mit vollem Einsatz unseren Aufgaben im Deutschen Roten Kreuz in Blomberg widmen können.

 

Ansprechpartner Antonio Vibora Münch

schatzmeister@drk-blomberg.org

Spendenprojekt des DRK Ortsvereins Kachtenhausen

Delphintherapie für Niclas

Im Ortsteil Ohrsen der Stadt Lage wohnt Niclas, er ist seit seiner Geburt erkrankt. Doch mit der Liebe seiner Eltern und der Unterstützung seines Umfeldes schafft er es Schritt für Schritt sein Leben zu meistern.

Der nächste Schritt, um ein besseres Leben zu führen, ist eine Delphintherapie. Der DRK Ortsverein Kachtenhausen hat sich auf die Fahnen geschrieben, so viele Spenden wie möglich für Niclas Therapie zu sammeln. Daher gibt es unterschiedliche Aktionen, z.B. haben einige Menschen aus Kachtenhausen den Verkauf selbst gestalteter Kalender für 2011 initiiert. Die Kalendar kann man über den DRK Ortsverein erhalten.

Darüber hinaus hat der Ortsverein ein Spendenkonto eingerichtet. Z.B. könnte man anstatt von Geschenken, bei der nächsten großen Feier, die Gäste bitten für Niclas zu spenden.

Die Eltern sind für jede kleine Spende dankbar, um Niclas zu helfen. Jede Aktion ist für sie ein Strohhalm für die Delphin-Therapie des Sohnes.

Wenn Sie helfen möchten, nehmen Sie Kontakt zu Frau Ilse Erfling Tel. 05232 / 71363 oder Frau Renate Kleine 05232/ 71667 auf oder spenden Sie direkt auf das Konto des DRK O.V. Kachtenhausen

Sparkasse Detmold 

Nr. 8304 1822

BLZ 476 501 30

Kennwort: Niclas

 

Spendenprojekt des DRK-Familienzentrums Barntrup

Das Familienzentrum Barntrup ist erweitert worden. 10 neue Plätze für unter 3 jährige Kinder wurden geschaffen. Nun soll das Außengelände mit Spielmöglichkeiten für die Kleinen neu gestaltet werden. Hierfür würden wir uns über Ihre Spende freuen.

Die Kita im Familienzentrum Barntrup möchte in das Projekt "Haus der kleinen Forscher" aufgenommen werden. Die Kita verpflichtet sich damit Kindern auf experimentellem Weg einen Zugang zu Natur, Technik und Umwelt zu ermöglichen. Für die Einrichtung der kindgerechten Forschungsmöglichkeiten müssen viele spannende Materialien und Hilfsmittel beschafft werden(Mikroskope, didaktisches Material, Experimentierkästen, etc).

Das Familienzentrum freut sich über jede Spende für dieses Projekt

Ansprechpartner Leitung des Familienzentrum - Juliane Rhein Tel. 05263-8349

Spendenprojekt der DRK Kita Kohlstädt/Schlangen

Mit der Aufnahme von neun Kindern unter drei Jahren, benötigen wir für unser Außengelände einen Spielbereich für unsere Kleinsten. Hierfür sind wir für jede Spende sehr dankbar.

Die Kita Kohlstädt ist besonders in der musikalischen Förderung von Kindern aktiv. Um weitere Instrumente zur Förderung der Kinder anzuschaffen freuen wir uns über jede Spende.

Ansprechpartnerin unserer Einrichtung ist die Leiterin Christiane Witte, Telefon 05252/8764

 

Spendenprojekt des Familienzentrums Langenholzhausen

Im Familienzentrum in Langenholzhausen werden immer mehr Tagesstättenkinder mit dem selbst gekochten Vollwertmittagessen betreut. Zur Zeit sind es 50 Kinder., die das geniessen.

Daher möchten wir unsere Mini -Vorratskammer entsprechend anpassen, um eine entsprechende Vorratshaltung für unsere Kinder gewährleisten zu können.

Hierfür freuen wir uns riesig über Spenden für 2 Bosch Gefrierschränke GSN32V28. 

Herzlichen Dank für Ihre Spende!

Ansprechpartnerin Einrichtungsleiterin Regina Korff, Tel. 05264-5876